Erste Hilfe beim Hund

Erste Hilfe beim Hund · 28. Juli 2019
Eine weitere Gefahr, vor allem jetzt im Sommer ist der Hitzschlag. Nicht nur für uns Menschen birgt er eine Gefahr, sondern auch für unsere pelzigen Freunde. Es versteht sich von selbst, dass Sie im Hochsommer Ihr Tier niemals am Fahrrad laufen lassen sollten, oder bei hoher Temparatur in der Mittagssonne eine lange Runde laufen sollten. Auf gar keinen Fall sollten Sie Ihren Hund selbst für kurze Zeit im Auto warten lassen. Sollten Sie dennoch einmal bei Ihrem (oder bei dem Hund eines...

Erste Hilfe beim Hund · 21. Juli 2019
Zu den häufigsten Verletzungen bei Hunden gehören die Bissverletzungen. Äußerlich kann eine Bissverletzung ganz harmlos aussehen. Doch auch kleine Verletzungen können durch Infektionen gefährlich werden. Daher sollten alle beteiligten Hunde nach einer Rangelei genau untersucht werden. Selbst wenn nur kleine Löcher zu sehen sind, so können Sie sehr tief sein, dass ernsthafte innere Verletzungen drohen. Beispielsweise in die Lunge oder in den Bauchraum. Ist der Brustraum durch den Biss...

Erste Hilfe beim Hund · 14. Juli 2019
Zu den Grundlagen der Ersten Hilfe gehört der Umgang mit dem Schock. Die Symptome eines Schocks sind: Bewusstlosigkeit, bzw. der Hund wirkt apathisch, er taumelt herum oder bricht zusammen, er zittert so, als würde er frieren, die Pfoten und Ohren können kühl sein, die Schleimhäute können blass sein. Wenn Sie an den Schleimhäuten drücken verzögert sich der Zeitraum bis die Schleimhäute wieder die normale Farbe erreichen. Prüfen Sie den Puls, der Herzschlag könnte beschleunigt sein....
Erste Hilfe beim Hund · 07. Juli 2019
Wenn Sie bei Ihrem Hund die Gebetsstellung oder auffallend oft einen Katzenbuckel beobachten, sollten Sie umgehend einen Tierarzt aufsuchen. Bei der Gebetsstellung senkt der Hund seinen Oberkörper, während sein Hintern weiterhin in der Höhe ist. Der Hund entlastet dadurch seinen Bauchraum. Die Position ähnelt der typischen Spielaufforderung. Doch diese Gebetsstellung sollten Sie wirklich nicht auf die leichte Schulter nehmen. Ihr Hund hat sehr starke Schmerzen im Bauchraum! Dieses...

Erste Hilfe beim Hund · 30. Juni 2019
Jetzt zum Sommer hin besteht die Gefahr des Riesenbärenklau. Der Riesenbärenklau ist eine in Deutschland weit verbreitete Pflanze, die gerne an Waldrändern und Lichtungen wächst. Für uns Flat Coated Retrieverbesitzer ist es wichtig zu wissen, dass er besonders häufig an Gewässern anzutreffen ist. Ausgewachsen ist die Pflanze bis zu vier Meter hoch. Der Riesenbärenklau führt zu schlimmen Verbrennungen an Mensch und Tier. Alleine das Schnüffeln Ihres Hundes führt zu schlimmen...