Sonstige Artikel · 08. Dezember 2019
Eine hündische Weihnachtsgeschichte Die Vertreter der Hunderassen haben sich zur jährlichen Weihnachtsversammlung getroffen. Im Laufe der Versammlung fingen sie an darüber zu diskutieren was denn die Hauptsache an Weihnachten sei. "Das ist doch klar", sagte der Husky, "Schnee ist es. Schöner, kalter, knackender Schnee. Und an einem Schlitten die Menschen herum ziehen. Weiße Weihnachten. Das ist die Hauptsache." Der Viszla widersprach: "Der Weihnachtsbaum ist es. Das Haus duftet dann...

Sonstige Artikel · 01. Dezember 2019
Eine kleine Weihnachtsgeschichte. Es war die Nacht, in der das Christkind geboren wurde. Im Stall zu Bethlehem war es bitterkalt, und der Wind pfiff durch die dünnen Wände. Maria und Josef lagen müde auf einem kleinen Strohballen und versuchten zu schlafen. Das Baby lag in der Krippe und schaute mit großen Augen um sich. Auf einmal öffnete es den Mund und schrie zum Steinerweichen. Maria und Josef versuchten, es zu trösten, alle Tiere im Stall gaben ihr Bestes, den Kleinen zu unterhalten:...

Erziehung · 24. November 2019
Bald ist es schon wieder so weit und das Jahr 2019 neigt sich dem Ende. Somit kommen wir dem Silvesterlärm immer näher. Noch ist genug Zeit zu versuchen, Hunden bei denen bekannt ist, dass knallende Geräusche ihn ängstigen, zu desensibilisieren. Beispielsweise gibt es CD´s die knallende Geräusche abspielen. Diese kann man anfangs leise und dann immer lauter werdend abspielen, während man mit seinem Hund kuschelt oder ruhige Spiele spielt. So verknüpft das Tier diese Geräusche mit etwas...

Sonstige Artikel · 17. November 2019
Auch diese Woche bekommt ihr ein leckeres Rezept für euren vierbeinigen Liebling. Was braucht ihr? 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft 4 EL natives Olivenöl 1 Ei 1 TL getrockneter Thymian 1 TL getrockneter Oregano 250 g Maismehl 150 g Haferflocken 50 g Mehl Den Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen. Mit Öl und Ei pürieren. Das Püree mit den übrigen Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Den Backofen auf 180° C vorheizen. Den Teig ca. 1cm dick ausrollen und in Dreiecke schneiden. Die Kekse...

Sonstige Artikel · 10. November 2019
Draußen wird es wieder kühler, was bedeutet, dass die Backöfen anfangen auf Hochtouren zu laufen. Auch unsere Vierbeiner freuen sich über den ein oder anderen selbstgebackenen Hundekeks. Wir haben leckere Rezepte für eure Lieblinge gefunden, die wir euch die nächsten Wochen vorstellen möchten. Für die Leberleckerlies benötigt ihr: 250 Gramm Geflügelleber 1 EL Sonnenblumenöl 100 ml Buttermilch 250 Gramm Dinkelvollkornmehl Die Leber fein zerkleinern und mit dem Öl und der Buttermilch...

Gesundheit · 03. November 2019
Herbstzeit ist Erkältungszeit. Nicht nur bei uns Menschen. Auch Hunde können sich erkälten. Die Symptome einer Erkältung sind ähnlich wie bei uns Menschen. Ihr Hund ist schneller Schlapp, bekommt Fieber, niest gehäuft und hat eine laufende Nase. Vorbeugen können Sie eine Hundeerkältung durch regelmäßige Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung zur Stärkung des Immunsystems. Kurweise können Sie Ihrem Liebling auch Immunstärkende Mittel geben wie Katzenkralle oder Hagebutterpulver....

Gesundheit · 27. Oktober 2019
Der Herbst ist aktuell in vollem Gange. Was gibt es in der Herbst und Winterzeit zu beachten? Achten Sie auf eine allzeit gute Sichtbarkeit bei Ihnen und Ihrem Hund. Blink und Reflektionshalsbänder sollten bei Ihren Spaziergängen in der Dämmerung immer am Hund angebracht sein. Auch Sie selbst sollten gut Beleuchtet sein. Nicht nur an Straßen, sondern auch im Wald und auf dem Feld. Da im Herbst die Jagdsaison wieder beginnt, sollten Sie auch auf Ihre eigene Sicherheit bedacht sein. Sollte...

Gedanken bevor ein Hund einzieht · 20. Oktober 2019
Stell dir vor du würdest in deinem nächsten Leben als Haustier wiedergeboren werden, sagen wir mal als Vogel, genauer gesagt als Wellensittich. Wofür würdest du dich entscheiden? Wärst du gerne ein Wellensittich bei einem Menschen der dir täglich Freiflug ermöglicht? Der dir eine große Voliere bereitstellt, damit du deinem natürlichen Bedürfnis des Fliegens nachkommen kannst? Wärst du gerne bei einem Menschen der dir frische Kräuter, Salate und Äste zu füttern und zum Schreddern...
Gedanken bevor ein Hund einzieht · 13. Oktober 2019
Wenn man überlegt einen Hund in seine Familie aufzunehmen, muss man sich entscheiden: Einen Hund aus dem Tierschutz? Oder einen Welpen vom seriösen Züchter? Erst einmal wollen wir klar stellen, dass es leider Gottes in beiden Fällen schwarze Schafe gibt, denen es nicht um das Wohl der einzelnen Hunde geht. Diese schwarzen Schafe sehen die kleinen Fellnasen als Einnahmequelle. Manchmal versteckt sich hinter vermeintlichem Tierschutz oder hinter einer Zucht Hundehändler, die die Hunde/Welpen...

Gedanken bevor ein Hund einzieht · 06. Oktober 2019
Heute durchdenken wir die Problematik zwischen den verschiedenen Zuchtvereinen. Wenn man einen Rassehundewelpen mit Stammbaum sucht, stolpert man unweigerlich über die sogenannte „Dissidenz“ und dem VDH. Unter dem Begriff „Dissidenz“ versteht man alle Vereine, die nicht dem VDH angehören. Der VDH ist der „Verband des deutschen Hundewesens“, der viele verschiedene Rassezuchtvereine betreut und der FCI angehört. Dissidenz bedeutet „anders denkend“, der Begriff wurde im dritten...

Mehr anzeigen